Projekt Machen – Woche 33 – Bewegung

Die Aufgabe der Woche: Im Blickfeld

Akzeptieren Sie sich so, wie Sie sind. Das Ärgern über sich selbst kann Steine auf den Weg legen.
Anstatt sich zu ärgern, tun Sie Ihrem Körper täglich etwas Gutes. Lockeren Sie Ihren verspannten Körper, indem Sie den Kopf hin und her beugen. Danach recken und strecken Sie sich in die Höhe. Halten Sie die Arme oben und rotieren Sie Ihren Oberkörper.

Teilen Sie doch Ihr Ergebnis einfach mit uns hier in den Kommentaren.

Projekt Machen – Woche 32 – Achtsamkeit

Wochenaufgabe

Verabreden Sie sich die Woche mit Ihren Freunden zum gemeinsamen Abendessen und berichten Sie ihnen davon und praktizieren es. Sie werden Verständnis zeigen. Versuchen Sie nach jedem Bissen, das Besteck zurückzulegen und nach einem Atemzug wieder aufzunehmen.

Teilen Sie doch Ihr Ergebnis einfach mit uns hier in den Kommentaren.

Projekt Machen – Woche 27 – Bewegung

Die Aufgabe der Woche: Immer in Balance

Wie lange ist es her, dass Sie über den Schwebebalken balanciert sind? Nutzen Sie diese Woche Linien auf dem Boden oder kleine Mauern und Kanten am Wegrand und schweben Sie ein Stück durch den Alltag.
Gleichgewichtsübungen verbessern die Sensomotorik und geben uns mehr Halt.
Variieren Sie ab Tag 4 die Schrittgeschwindigkeit und erhöhen Sie den Schwierigkeitsgrad.