Projekt Machen – Woche 24 – Bewegung

Die Aufgabe der Woche:

Immer nur langsam gehen ist langweilig.
Variieren Sie Ihre Geschwindigkeit: mal ganz langsam, dann plötzlich zügig.

Vielleicht schaffen Sie es ja ein paar Meter zu joggen.
Variieren Sie ab Tag 4 auch Ihre Schrittlänge:
mal große, langsame Schritte und dann kleine schnelle Schritte im Wechsel.
Kennen Sie noch den Hopserlauf oder den Anstellschritt aus Ihrer Kindheit? Und erinnern Sie sich an die Freude der bewegten Abwechslung?
Bauen Sie doch zwischendurch ein bisschen Kindheit ein.

 

Projekt Machen – Woche 21 – Bewegung

Die Aufgabe der Woche:

Bewegen Sie sich mit Freude, nicht weil Sie müssen. Nehmen Sie sich Zeit um zu überlegen, welche Art der Bewegung Sie immer schon mal gerne ausprobieren wollten oder endlich wieder mal machen möchten. Verabreden Sie sich mit sich selbst zu einem ersten Date mit der Bewegung, die Ihnen Freude macht.

Projekt Machen – Woche 18 – Bewegung

Die Aufgabe der Woche:

Mehr Bewegung im Alltag kostet keine extra Trainingzeit und ist immer gratis.
Versuchen Sie doch einfach mal, eine Station früher auszusteigen und laufen Sie den Rest zu Fuß oder nehmen Sie die Treppe, anstatt den Aufzug.
Neben jeder Rolltreppe ist auch immer eine normale Treppe, Augen auf!